Stellenausschreibungen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Mitarbeit.
Aktuell sind keine freien Stellen ausgeschrieben.

Praktika

Das DAAD Regionalbüro Jakarta bietet interessierten und engagierten Studierenden in höheren Semestern oder nach abgeschlossenem Studium die Möglichkeit, ein Praktikum von mindestens drei Monaten zu absolvieren, um die Aufgaben und Arbeitsweise des DAAD kennenzulernen. Grundsätzlich bieten wir Praktika in den Einsatzbereichen Information und Medien, Marketing und Veranstaltungen, Stipendienprogramme sowie Strategie und Hochschulpolitik an.

Uns ist es besonders wichtig, dass Sie nach Möglichkeit ein eigenes Projekt erhalten, anhand dessen Sie sich weiterentwickeln können. Zusätzlich möchten wir allen Praktikantinnen und Praktikanten einen umfassenden Einblick in alle Arbeitsbereiche des Büros ermöglichen.

Indonesier, die sich für ein Praktikum in der DAAD Außenstelle in Jakarta interessieren, wenden sich bitte an Brigitte Gerlach (gerlach@daadjkt.org). Wir erwarten gute englische und deutsche Ausdrucksfähigkeiten, mündlich und schriftlich.

Für Deutsche, die sich für ein Praktikum in der DAAD Außenstelle in Jakarta interessieren, verweisen wir auf das Stellenportal der DAAD Zentrale in Bonn: https://www.daad.de/karriere-im-daad/praktikum/de/

Aktuell sind alle Praktikumsplätze bis März 2018 bereits vergeben.

Aufwandsentschädigung für Praktika

Es ist nur möglich, ein Vollzeitpraktikum zu absolvieren. Aufgrund der strengen arbeitsrechtlichen Bestimmungen in Indonesien wird eine Aufwandsentschädigung, die die monatliche Mietkosten deckt (ca. 2.500.000 Indonesische Rupiah (IDR)), gezahlt.

Unterkunft

In Jakarta ist es möglich, ohne große Probleme eine Unterkunft zu finden. Es werden sehr unterschiedliche Standards zu sehr unterschiedlichen Preisen angeboten. Die Praktikantinnen und Praktikanten sind selbst dafür verantwortlich, eine Unterkunft für die Dauer ihres Praktikums zu organisieren. Die Mitarbeiter der Außenstelle sind Ihnen mit Hinweisen gerne behilflich.

Visa

Grundsätzlich sind Praktikantinnen und Praktikanten für die Visabeschaffung selbst zuständig. Die Mitarbeiter der Außenstelle unterstützen Sie dabei aber gerne. Für das Praktikum ist ein Sosial/Budaya Visum erforderlich. Dieses Visum muss je nach Aufenthaltsdauer vor Ort in Indonesien verlängert werden. Weitere Information zur Vorbereitung und dem Leben in Jakarta finden Sie auch in der Rubrik "Infos für Deutsche" hier auf unserer Website.

Betreuung

Die inhaltliche Betreuung übernimmt die jeweils zuständige Sachbearbeiterin bzw. der jeweils zuständige Sachbearbeiter. Die enge Zusammenarbeit mit den indonesischen Kolleginnen und Kollegen betrachten wir als wichtiges Element der Praktikumserfahrung.

Monitoring

Jede Praktikantin bzw. jeder Praktikant bekommt zu Beginn des Praktikums eine Einführung der Außenstellenleiterin. Es folgt ein Zwischengespräch sowie ein Abschlussgespräch. Der Praktikumsbericht soll der eigenen Reflektion sowie der Evaluation des Praktikums dienen, damit Betreuungsmaßnahmen kontinuierlich verbessert werden können.

 

Ehemalige Praktikanten berichten über ihre Erfahrungen an der DAAD-Außenstelle Jakarta

Ehemalige Praktikanten berichten über ihre Erfahrungen an der DAAD-Außenstelle Jakarta

Zum Aktivieren des Videos klicken Sie bitte auf das Vorschaubild. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden. Auf YouTube ansehen